Blog

Sterbegeldversicherung: Worauf achten und wie sinnvoll ist diese Vorsorge?

Worauf sollte man beim Abschluss einer Sterbegeldpolice achten? Verbraucher, die sich für den Abschluss einer privaten Sterbegeldversicherung interessieren, müssen einige Besonderheiten beachten. Der Markt von Sterbegeld-Policen ist enorm groß und die verschiedenen Anbieter bieten eine Vielzahl von Tarifen an, die sich sowohl in den Leistungen als auch im Preis unterscheiden. Daher fassen wir von Bestattungsvorsorge…

Weiterlesen

Konflikt Bestattung – Wer entscheidet über die Beerdigung?

Wer entscheidet über die Gestaltung einer Beerdigung? Die Beerdigung eines Verstorbenen zu organisieren, fällt vielen Hinterbliebenen schwer. Kommt es zu einem Todesfall zu Hause beträgt die gesetzliche Frist für die Abholung 36 Stunden. Die wichtigsten Unterlagen für eine Beerdigung sind dabei der Totenschein und die Sterbeurkunde. Der Totenschein wird von einem Arzt ausgestellt. Dieser wird…

Weiterlesen

Rot-Grün fordert in Bremen den Friedhofszwang abzuschaffen

Beisetzung auf dem Friedhof – in Deutschland Pflicht Die rot-grüne Regierung fordert den Friedhofszwang in Bremen abzuschaffen. Auch der bundesweite Verband unabhängiger Bestatter stellt sich hinter die Forderung. Seit dem Jahr 1934 ist es in Deutschland Gesetz, den Friedhof als letzte Ruhestätte zu wählen. SPD und Grüne wollen nun, dass die Asche der Verstorbenen im…

Weiterlesen

Risikolebensversicherung oder Sterbegeldversicherung – ein Vergleich: Was ist sinnvoller?

Sterbegeldversicherung oder Risikolebensversicherung? Für viele Verbraucher ist die Risikolebensversicherung im gewissen Maße dasselbe wie eine Sterbegeldversicherung. So pauschal kann man das jedoch nicht sagen: Bei einer Risikolebensversicherung werden die Hinterbliebenen finanziell abgesichert. Eine Sterbegeldversicherung soll hingegen die Beerdigungskosten decken, da es seit dem Jahr 2004 kein gesetzliches Sterbegeld aus der gesetzlichen Krankenversicherung mehr gibt. Leistungen…

Weiterlesen

Urteil des Landesgerichts Berlin-Brandenburg zum Sterbegeld und Witwenrente

Anspruch auf gesetzliches Sterbegeld musste erst eingeklagt werden. Das Landesgericht Berlin-Brandenburg hatte darüber zu entscheiden, ob einer Witwe ein Sterbegeld sowie eine Witwenrente zu stehen. Sie hatte bei ihrem Ehemann die lebenserhaltenen Maßnahmen abschalten lassen. Daraufhin verstarb der Ehemann. Die gesetzliche Unfallversicherung lehnte die Zahlung eines Sterbegelds und einer Witwenrente ab, obwohl der Unfall, der…

Weiterlesen

Wann müssen Kinder die Bestattungskosten der Eltern nicht übernehmen?

Das wird nicht reichen… In Deutschland gibt es die so genannte Bestattungspflicht. Diese wird in den Landesbestattungsgesetzten festgeschrieben. Nach dem Tod einer Person ist dafür zu sorgen, dass der Leichnam einer ordnungsgemäßen Bestattung zugeführt wird. Verantwortlich dafür sind in der Regel (in Reihenfolge) der Ehepartner, die Kinder, die Eltern und die Geschwister, Partner, sonstige Sorgeberechtigte,…

Weiterlesen

Immer mehr Bestattungen erfolgen anonym – Viele Friedhöfe stehen leer

Immer mehr Gräber ohne Gedenkstein. Zusehends fehlen auf den deutschen Friedhöfen die Grabsteine. Diese Entwicklung hat mit der sich wandelnden Gesellschaft zu tun. Früher wurden häufig Familiengrabstätten über Generationen hinweg genutzt. Viele Menschen wollen ihren Hinterbliebenen jedoch nach dem Tod nicht zur Last fallen und entscheiden sich daher für anonyme Beerdigungen. Aber auch die Kostenfrage…

Weiterlesen