Wie findet man einen guten Bestatter?

bestatter finden
So findet man einen seriösen Bestatter

Wer sich noch nicht selbst in der Situation befand, nach dem Tod eines nahen Angehörigen einen guten Bestatter zu finden, kann kaum nachvollziehen, wie schwierig diese Entscheidung ist.

In diesem Beitrag können Sie lesen, wie man bei Suche nach einem seriösen Bestattungsunternehmen vorgehen kann und woran Sie den richtigen Bestatter erkennen.

Ein gutes Bestattungsinstitut– wichtige Begleitung während der Trauerphase

Wurde vom Verstorbenen keine Bestattungsvorsorge getroffen, stehen die Hinterbliebenen vor der Aufgabe eine würdige Trauerfeier zu organisieren. Besonders wichtig ist dabei die Auswahl des Bestattungsunternehmens. Ein guter Bestatter wird Ihnen viele dieser Aufgaben abnehmen und ein Begleiter in einer traurigen Zeit sein.

Bestattervergleich oder Bestattersuche?

Im Internet finden sich zahlreiche Bestatter Preisvergleiche und Suchmaschinen. Bestattungsvergleich.de, Bestattungen.de und Bestatter-Preisvergleich.de wären Beispiele für ebensolche Preisvergleiche. An einem Vergleich ist, insbesondere angesichts von Meldungen über Kundenabzocke bei Bestattungsunternehmen (1, 2), nichts Verwerfliches, jedoch haben diese Vergleichsportale gemein, dass die Nutzer erst einen Kontakt zu einem Bestattungsunternehmen erhalten, wenn sie alle Daten, wie Name, Wohnort oder Adresse hinterlassen. Wer auf Anrufe oder E-Mails von diesen Portalen, in denen man sich erkundigt für welchen Bestatter man sich nun entschieden habe, vermeiden will, sollte auf den Service verzichten.

Besser ist es eine einfache Bestattersuche, wie bei Bestatter.de oder Memoriam, zu verwenden. Diese Suchmasken geben Ihnen bereits viele wichtige Informationen über die eingetragenen Unternehmen. Und während bei den Vergleichen der Fokus auf dem Preis einer Bestattung liegt, steht bei den Suchen ein viel bedeutender Faktor im Mittelpunkt: Die Entfernung des Bestatters zu Ihrem Wohnort.

Planung der Bestattung

Für eine Beerdigung müssen viele Dinge besprochen werden, beispielsweise Art und Umfang der Trauerfeier, Bestattungsart, Inhalt der Traueranzeige, es muss auch ein Sarg oder eine Urne ausgewählt werden und schlussendlich geht es auch um ganz profane Sachen, wie die Beerdigungsgskosten. Damit Sie für diese Beratungen nicht lange unterwegs sind, sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf ein Bestattungsinstitut in Ihrer Nähe legen.

Bestattersuchen zeigen Ihnen außerdem an, ob ein Unternehmen Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. ist, ein wichtiges Qualitätssiegel. Ferner können Sie in vielen Fällen bereits am Namen des Instituts erkennen, ob es sich um ein Familienunternehmen handelt. Kunden können hier einen traditionsbewussten Bestatter erwarten, der von einem reichen Erfahrungsschatz und Kontakten profitieren kann.

Fühlen Sie sich wohl?

Nach dem ersten Anruf beim Institut kann man bereits viele Fragen für sich beantworten: War der Kontakt angenehm, höflich und professionell? Fühlen Sie sich mit Ihren Wünschen verstanden und gut aufgehoben? Nimmt man sich Zeit? Bei einem Besuch im Unternehmen können Sie sich einen weiteren Eindruck verschaffen: Machen die Mitarbeiter und Räumlichkeiten einen gepflegten Eindruck und tragen zu Ihrem Wohlbefinden bei, kann das vieles einfacher in den kommenden Tagen machen.

Den besten Ratschlag, den wir Ihnen geben können, ist, sich bei einer Kirche beziehungsweise Moschee in Ihrem Umkreis nach einem empfehlenswerten Bestattungsunternehmen zu erkundigen. So gut wie alle Glaubenseinrichtungen haben Mitarbeiter, die nur für die Trauerarbeit zuständig sind und Ihnen sicherlich auch helfen, falls Sie sich zu keiner Glaubensgemeinschaft zugehörig fühlen. Alternativ können Sie Freunde und Verwandte nach Empfehlungen und Erfahrungen fragen.

Tipps für die Bestatterauswahl

  • Institut in der Nähe auswählen
  • Kirche / Moschee / Verwandte und Freunde nach Empfehlungen fragen
  • auf Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. achten
  • „Bauchgefühl“ berücksichtigen
  • Bestattersuchen nutzen

Die Autorin bedankt sich bei Bestattungen Hauk in Berlin-Staaken für die hervorragende Trauerbegleitung in einer schweren Zeit.

Weitere Beiträge zum Thema für Sie